Schnellzugriff Service

Schnellzugriff Preise

Störungsnummer

  • 03531 - 2747

Kundenservice:

... hier hilft man Ihnen

Bauherren:

... hier hilft man Ihnen


Öffnungszeiten
Kundencenter Finsterwalde

Mo + Fr 09:00 - 13:00 Uhr
Di + Do 13:00 - 18:00 Uhr

Sie können gern einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Persönliche Terminvereinbarung: (03531) 670 338

Kundenservice 03531 - 670333
(Mo – Fr 08.00 - 15.45 Uhr)

Kundencenter Dob.-Kirchhain
Leipziger Straße 29, 03253 Doberlug-Kirchhain

Vorübergehend geschlossen

Herzlich Willkommen bei den Stadtwerken Finsterwalde

keine Vorigen vorhanden keine Vorigen vorhanden keine Ergebnisse keine Nächsten vorhanden keine Nächsten vorhanden

Änderung der Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Finsterwalde GmbH

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

zum 01.03.2021 ändern wir unsere Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss und den Betrieb von Anlagen, die an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Finsterwalde GmbH angeschlossen werden.

Damit tragen wir den geänderten rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen Rechnung und können auch in Zukunft die sichere Elektrizitätsversorgung weiterhin für Sie gewährleisten.

Die neuen Technischen Anschlussbedingungen sind für Anlagen anzuwenden, die neu ans Niederspannungsnetz angeschlossen werden bzw. bei einer Erweiterung
oder Veränderung einer Kundenanlage. Für den bestehenden Teil der Kundenanlage gibt es dabei keine Anpassungspflicht, sofern die sichere und störungsfreie Stromversorgung gewährleistet ist (Bestandsschutz).

Der vollständige Wortlaut unserer Technischen Anschlussbedingungen liegt in unseren Geschäftsräumen aus. Zudem finden Sie die Anschlussbedingungen hier als PDF-Dokument.

 

Vorübergehende Schließung der Kundencenter Finsterwalde und Doberlug-Kirchhain

Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir unsere Kundencenter in Finsterwalde und Doberlug-Kirchhain vorübergehend schließen.

Um alle direkten Kontakte auf unbedingt notwendige zu reduzieren, bitten wir alle Kunden, Ihr Anliegen im Interesse aller bevorzugt per E-Mail, Telefon oder über unser Online-Kundenportal mitzuteilen. Diese werden zeitnah bearbeitet, sodass Ihnen auch auf diesem Wege bestmöglich geholfen werden kann.

Hier geht es zum Online-Kundenportal der Stadtwerke Finsterwalde

Gern können Sie Ihr Anliegen auch per E-Mail an kundenservice@swfi.de oder per Post an Stadtwerke Finsterwalde GmbH, Langer Damm 14, 03238 Finsterwalde übermitteln.
Telefonisch erreichen Sie unseren Kundenservice unter 03531 670-333.

In sehr dringenden Angelegenheiten sind unsere Kundenberater nach vorheriger Terminvereinbarung unter 03531 670-338 auch persönlich für Sie zu erreichen.

Wir bitten um Verständnis für die aktuelle Situation und sind stets bestrebt, alle Anfragen schnellstmöglich über die angegebenen Wege zu klären.

 

Warnung vor Telefon-Betrügern

Momentan kommt es wieder zu vermehrten Anrufen von sogenannten Energieberatern die für Unsicherheit bei den Stadtwerke-Kunden sorgen.

In anderen Fällen kam es durch solche Anrufe, u.a. mit Gesprächsaufzeichnung, bereits zum ungewollten Vertragsabschluss.
Kunden können sich dagegen wie folgt schützen:
- Stimmen Sie keiner Gesprächsaufzeichnung zu.
- Weisen Sie darauf hin, dass Sie kein Interesse an der Werbung Ihres Gesprächspartners haben.
- Notieren Sie sich immer den Namen, die Telefonnummer und das Unternehmen.
- Geben Sie keine persönlichen Daten bzw. Daten zu Ihrer Energieversorgung raus. Ihr Versorger kennt Ihre Daten und muss diese nicht hinterfragen.
- Wenn Sie nach einem Anruf eine „Vertragsbestätigung“ erhalten, widerrufen Sie diese umgehend direkt bei dem Versorger, von dem Sie die Vertragsbestätigung erhalten haben – am besten per Einschreiben. 
- Geben Sie grundsätzlich nie Ihre Telefonnummer bei Online-Gewinnspielen o.ä. an, da diese an Dritte weitergegeben werden und Sie so kontaktieren können.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anrufe nicht im Auftrag der Stadtwerke Finsterwalde erfolgen und raten unseren Kunden nicht auf derartige telefonische Angebote einzugehen.
Werbliche Anrufe ohne Einwilligung in Telefonwerbung sind nicht erlaubt und können bei der Bundesnetzagentur angezeigt und mit bis zu 300.000 Euro Bußgeld geahndet werden.
Bestehen Zweifel daran, dass Verbraucher tatsächlich von den Stadtwerken angerufen wurden, können sich diese bei der Service-Hotline unter der Telefonnummer 03531 670-333 rückversichern oder auch unseriöse Werbeanrufe melden.

 

Vorübergehende Schließung der Schwimmhalle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus müssen auch wir unsere Schwimmhalle auf unbestimmte Zeit schließen.
Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter www.sfbaeder.de.

 

Wir bilden aus

Starte jetzt deine Berufsausbildung bei den Stadtwerken Finsterwalde!
Wir versorgen die Region mit Energie, Telekommunikation, sind Betreiber der Bäder, Betriebsführer des Entwässerungsbetriebes der Stadt Finsterwalde und sind kommunaler Dienstleister. Werde Teil dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Unsere Ausbildungen für 2021...

Trinkwasserleitungen in Corona-Lage keimfrei halten

Die Corona-Krise macht auch vor Finsterwalde nicht halt. Um die rasante Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, bleiben – wie andernorts auch – derzeit leider viele Geschäfte geschlossen. Aufgrund der damit zumeist verbundenen „Nicht­nutzung“ der Geschäftsräume kann es im ungünstigen Fall durch die fehlende Wasserent­nahme und damit stagnierendes Wasser in den Leitungen zur Verkeimung dieser kommen.

Die Stadtwerke Finsterwalde bitten daher alle Grundstückseigentümer und Nutzer: werden Sie Ihrer Verantwortung gerecht und lassen Sie – gerade in dieser für alle schwierigen Zeit – keine zusätzlichen gesundheitlichen Risiken entstehen. Betätigen Sie 2 - 3 Mal pro Woche alle Armaturen im Haus und lassen Sie an den Entnahmestellen genügend Trinkwasser ab­laufen, umso für einen Austausch des Leitungsinhaltes zu sorgen.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Nützliche Links und weitere Informationen:

Stadt Finsterwalde
Informationen des Gesundheitsamtes des Landkreises Elbe-Elster
Auflistung der Risikogebiete des Robert-Koch-Instituts

 

Sängerstadt WLAN  

 

Ab sofort können Besucher und Einwohner von Finsterwalde im Bereich des Marktplatzes sowie in der Berliner- und in der Brandenburger Straße das Gäste-WLAN „Sängerstadt“ nutzen. Die WLAN Hot Spots sind an das lichtschnelle Glasfasernetz der Stadtwerke Finsterwalde angeschlossen und stehen kostenfrei zur Verfügung. Egal ob für die Suche nach Veranstaltungstipps, zum Abrufen von Nachrichten oder zum Posten von Bildern – das Freiluft - Surfen kann beginnen!

So einfach geht’s

Das Einloggen in das Sängerstadt WLAN geht schnell: Über die WLAN-Einstellungen des Handys „Sängerstadt“ WLAN auswählen mit einem Klick die Vertragsbedingungen akzeptieren und schon kann es losgehen. Der kostenfreie Zugang ist für 30 Minuten möglich, danach erfolgt eine automatische Abmeldung. Bei Bedarf ist ein kostenfreies Einwählen jedoch direkt wieder möglich – so oft man will.