Schnellzugriff Service

Schnellzugriff Preise

Störungsnummer

  • 03531 - 2747

Kundenservice:

... hier hilft man Ihnen

Bauherren:

... hier hilft man Ihnen


Öffnungszeiten
Kundencenter Finsterwalde

Mo + Fr 09:00 - 13:00 Uhr
Di + Do 13:00 - 18:00 Uhr

Sie können gern einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Persönliche Terminvereinbarung: (03531) 670 338

Kundenservice 03531 - 670333
(Mo – Fr 08.00 - 15.45 Uhr)

Kundencenter Dob.-Kirchhain
Leipziger Straße 29, 03253 Doberlug-Kirchhain

Mi 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:45 Uhr

Herzlich Willkommen bei den Stadtwerken Finsterwalde

Unterbrechung der Trinkwasserversorgung in Eichholz und Drößig

In den Abendstunden des 13.11.2018 kam es zu einer Beschädigung der Trinkwasserleitung zwischen Finsterwalde und Eichholz in Höhe der Baustelle der EUGAL-Gaspipeline.
In der Folge war die Trinkwasserversorgung der Orte Eichholz, Drößig sowie der letzten Häuser im Bereich der Eichholzer Straße am Ortsausgang Finsterwalde unterbrochen. Betroffen waren davon insgesamt ca. 200 Haushalte.

Der Störungsdienst der Stadtwerke Finsterwalde GmbH hat unverzüglich mit der Störungsbehebung begonnen. Der beschädigte Leitungsabschnitt wurde auf einer Länge von ca. 4 Metern komplett ausgetauscht. Dank der schnellen und koordinierten Arbeiten bis spät in die Nachtstunden hinein, konnte gegen 3:45 Uhr die Trinkwasserversorgung für alle Haushalte wieder in der gewohnten Qualität hergestellt werden.


Ab dem 26. November werden die Zählerstände abgelesen

Vom 26. November bis 15. Januar 2019 sind unsere Ableser unterwegs, um die Zählerstände der Stadtwerke-Kunden zu notieren. „Dazu bedienen wir uns eines regionalen, ortsansässigen Dienstleisters, der in unserem Auftrag das Stadtgebiet Finsterwalde abarbeitet“, sagt Peer Mierzwa, Teamleiter Kundenservice. In der Regel melden sich die Ableser nicht vorher an, sondern laufen die Straßen von Haus zu Haus ab. In Mehrfamilienhäusern informieren Aushänge über die Ablesetermine. „Ganz wichtig ist, dass sich die Dienstleister ausweisen können. Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie sich den Ausweis zeigen“. Wer möchte, kann einen Zettel mit der jeweiligen Energieart (Strom, Warmwasser, Kaltwasser usw.) und dem Zählerstand auch außen an der Haus- bzw. Wohnungstür anbringen. Noch einfacher geht es via Internet mit unserem neuen Ableseportal, dass ab dem 26.11. freigeschalten ist. Den Link finden Sie dann hier auf der Website. Das geht ohne Registrierung, nur mit der Zählernummer und der Kundennummer, die Sie auf Ihrer Rechnung finden ( mit den Ziffern 200…  beginnen). In einigen Teilgebieten werden auch Ablesekarten verschickt.


WLAN Hot Spots für die Sängerstadt! 

 

Ab sofort können Besucher und Einwohner von Finsterwalde im Bereich des Marktplatzes sowie in der Berliner- und in der Brandenburger Straße das Gäste-WLAN „Sängerstadt“ nutzen. Die WLAN Hot Spots sind an das lichtschnelle Glasfasernetz der Stadtwerke Finsterwalde angeschlossen und stehen kostenfrei zur Verfügung. Egal ob für die Suche nach Veranstaltungstipps, zum Abrufen von Nachrichten oder zum Posten von Bildern – das Freiluft - Surfen kann beginnen!

So einfach geht’s

Das Einloggen in das Sängerstadt WLAN geht schnell: Über die WLAN-Einstellungen des Handys „Sängerstadt“ WLAN auswählen mit einem Klick die Vertragsbedingungen akzeptieren und schon kann es losgehen. Der kostenfreie Zugang ist für 30 Minuten möglich, danach erfolgt eine automatische Abmeldung. Bei Bedarf ist ein kostenfreies Einwählen jedoch direkt wieder möglich – so oft man will.


Warnung vor Anrufen von Betrügern

In den vergangenen Tagen haben sich vermehrt Kunden bei den Stadtwerken Finsterwalde gemeldet und über Anrufe vermeintlicher Betrüger berichtet.
Die Anrufer hatten angegeben, dass sie Mitarbeiter der Stadtwerke Finsterwalde GmbH seien und dass sie wissen, dass die Kunden durch die Stadtwerke Finsterwalde versorgt werden. Grund des Anrufes sei das vermeintliche Auslaufen des Stromliefervertrages anlässlich einer Gesetzesänderung am 31.03.2018 und dass man nun einen neuen Liefervertrag mit dem Angerufenen abschließen wolle. Vermehrt versuchen die Anrufer auf diese Weise zum Abschluss eines Stromliefervertrages zu drängen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anrufe nicht im Auftrag der Stadtwerke Finsterwalde erfolgen und raten unseren Kunden, keine vertraulichen Vertragsdaten am Telefon mitzuteilen und nicht auf derartige telefonische Angebote einzugehen. Bestehen Zweifel daran, dass Verbraucher tatsächlich von den Stadtwerken angerufen wurden, können Sie sich bei der Service-Hotline unter der Telefonnummer 03531 670-333 rückversichern oder auch unseriöse Werbeanrufe melden. Wenn die Stadtwerke Finsterwalde GmbH ihre Kunden telefonisch kontaktieren, ist immer auch eine Finsterwalder Rufnummer im Display zu sehen.


Registrierung im Online-Kundenportal

Klicken Sie oben rechts auf den Button "Kundenportal". Geben Sie bei der Registrierung lediglich ihre E-Mail-Adresse sowie ihre neue Kundennummer (200...) und die Zählernummer ein. Per E-Mail erhalten Sie dann das Kennwort für die Anmeldung im Portal und können auf ihre persönlichen Daten zugreifen.